08.05.2016

Rezi: Blessed - für dich will ich leben

Titel: Blessed - für dich will ich leben
Autor/in: Susanna Ernst
Seitenanzahl: 532  Seiten








Klappentext:

»Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben«, dessen ist sich Emily Rossberg sicher, als sie am Morgen nach den Sommerferien erwacht. Erst vor wenigen Monaten ist sie mit ihrer Familie nach L.A. umgezogen und fühlt sich noch immer nicht heimisch in dieser fremden Stadt. Zumindest wird das anbrechende Schuljahr neue Schüler mit sich bringen, die sie endlich von ihrem Frischlings-Posten ablösen. Diese Hoffnung erfüllt sich auch prompt in den Gestalten dreier Geschwister. Doch während Lucy und Adrian Franklin freudig von ihren Mitschülern begrüßt werden, machen selbst die Lehrer einen weiten Bogen um den eigenbrötlerischen und jähzornigen Adoptivbruder der Zwillinge. Nur Emilys Neugier ist schnell geweckt: Was hat es mit diesem Noah auf sich? Sie setzt alles daran, seinem Geheimnis auf die Spur zu kommen...


Rezi:

Die Geschichte ist wirklich außerordentlich schön und durchdacht. Ich habe dieses Buch regelrecht "verschlungen".

Der Schreibstil ist sehr flüssig und total einfach zu verstehen, die Zeit vergeht wie im Flug.
Die Charaktere sind klasse beschrieben und die Situationen gut umschrieben. 


Ich fand dass das komplette Gesamtpaket gestimmt hat und würde das Buch ohne bedenken weiterempfehlen. 


Bild Bild