26.05.2016

Rezi: Hörbuch: The Choice





Titel: The Choice - Bis zum letzten Tag
Verlag: RandomHouseAudio
Laufzeit: ca. 7 Stunden (6 CD's)

Gelesen von: Alexander Wussow





Klappentext:

An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.



Rezi:

Das Cover und die CD-Hülle sind sehr hochwertig verarbeitet - das Cover passt wie immer total perfekt, ist auch nicht ohne Grund das Film-Cover.

Durch die ruhige Tonlage und der harmonischen Stimme, kann man sich sehr schnell in die Geschichte hinein versetzen und das Hörbuch einfach genießen.

Die Stimme von Alexander Wussow ist sehr angenehm und professionell, das zuhören macht sehr viel Freude und lässt keine Langeweile aufkommen.

Die Charaktere sind sehr sympathisch und man lernt sie schnell zu "lieben".

Es wird die ganze Zeit eine gewisse Spannung aufrecht gehalten, was mir persönlich sehr gut gefiel. Die Geschichte erweckt wieder die verschiedensten Gefühlslagen und macht die Geschichte für einen selber lebendiger.

Am Anfang vom Hörbuch lernt man die Charaktere kennen und deren gemeinsame Geschichte (Kennenlernphase). Der zweite Teil von dem Hörbuch beinhaltet einen Zeitsprung von mehreren Jahren und spielt nach dem Schicksalsschlag, hierbei möchte ich nicht zu viel verraten, erlebt selbst die wunderbare Geschichte.

Wie alles von Nicholas Sparks konnte mich auch diese Geschichte mal wieder umhauen.











Bild Bild ____________________ Bild