12.05.2016

Talon - Drachenherz (2. Teil)






Titel: Talon - Drachenherz (2. Teil)
Autor/in: Julie Kagawa
Seitenanzahl: 544 Seiten

Verlag: heynefliegt


Klappentext:


Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.



Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?


Rezi:


Das Cover ist mal wieder richtig schön geworden und ein wahres Schmuckstück im Bücherregal.

Man findet relativ schnell wieder in die Geschichte hinein, hier wird in 4 verschiedenen Perspektiven erzählt. (Emma, Dante, Riley und Garrit) was einen verschiedene Blickwinkel erläutert und mir sehr gut gefallen hat. 

Die Geschichte ist flüssig und einfach geschrieben, so dass man sehr schnell voran kommt. Die Handlundswege und der Werdegang der Geschichte fand ich angenehm und spannend, es wurde genug auf gewisse Situationen eingegangen, so dass man als Leser NICHT das Gefühl bekommt etwas spannendes verpasst zu haben. 


Ich finde es ist eine wirklich gute Fortsetzung und freue mich sehr auf den dritten Teil der Geschichte. 



Bild Bild