07.03.2017

Autoreninterview Sandra Pulletz

Sandra Pulletz

Wann hast du gemerkt, dass du Autorin werden möchtest?

Seitdem ich mein erstes Buch gelesen hatte – also so mit 7 Jahren! (Das war übrigens der „Räuber Hotzenplotz“. 
Tatsächlich hat es dann ein paar Jahre gedauert, bis ich mich wieder mit dem Autoren-dasein beschäftigt habe. Seit ein paar Jahren gibt es ja die Möglichkeit, Bücher selbst zu verlegen (also SP). Das war für mich mit ein Grund, wieder mit dem Schreiben anzufangen. – Wieso wieder? -> Weil ich die ersten Kurzgeschichten mit Mitte 20 geschrieben habe, die dann aber allesamt in der Schublade verschwunden sind … 

Was ist bisher dein absolutes „Herzensbuch“ was aus deinen eigenen Federn stammt?

Das ist wohl mein bisher noch unveröffentlichter Jugendroman, der in Venedig spielt. ;) Hier habe ich viel Herzblut hineingesteckt, lange an den Ecken und Kanten geschliffen und viele Monate ins Schreiben und Überlegen investiert. Ich hoffe, das Buch kommt 2018 heraus (vermutlich im SP – ist aber noch nicht ganz fixiert …)

Wo Schreibst du am liebsten? 

Tatsächlich schreibe ich am liebsten im Büro – direkt an meinem Schreibtisch. Hier kann ich meine Unterlagen stapeln und mal schnell nebenbei was notieren … Gemütlich ist es auch. 



Welchen Tipp kannst du all denen geben, die gerne ein Buch veröffentlichen würden?

Schreiben und nie mehr damit aufhören ;). Und man muss sich im Klaren sein, dass nicht jeder das Buch gut finden wird. Das ist eben so. Manchmal gibt es auch merkwürdige Kritikpunkte, aber da muss man drüberstehen. 


Welches Genre liest du selbst am liebsten? 

Jugendliteratur, Romance, Chick-Lit 


Hast du ein persönliches Motto?

Die ganze Welt ist ein Theater (Shakespeare)

______________________________

Nun zu einer etwas anderen „Fragerunde“


Tee oder Kaffee?

Morgens Kaffee, tagsüber Tee :D

Schokolade oder Weingummi?

Schoko, ganz klar!

Schwimmen oder wandern?

Lieber Schwimmen, wandern eher nicht, spazierengehen schon.

Sommer oder Winter?

Sommer!!!!!!!! (Sommerferien!!!)

Landleben oder Stadtleben?

Stadt (zumindest seit 36 Jahren … :D)

___________________________

Alle bisher erschienen Bücher der Autorin: 


1 Kommentare:

Nadine Uzelino hat gesagt…

Das ist ein sehr gelungenes erstes Interview! :-) Tolle Fragen und eine sympathische Autorin. Prima, mach weiter so. lg Nadine von Nannis Welt

Bild Bild ____________________ Bild