19.06.2017

Rezension: Devil's Daughter - Königreich der Unterwelt


Titel:
 Devil's Daughter - Königreich der Unterwelt
Autor/in:  Lilyan C. Wood 
Format: E-Book
Seitenanzahl: 429 Seiten
Verlag: Dark Diamonds

**Wenn die Erbin der Hölle erwacht…**

Seit ihrer Geburt bekommt die 19-jährige Kunststudentin Lucile beim Betrachten altertümlicher Engelsgemälde ein ungutes Gefühl. Immer wieder verwandeln sich die göttlich anmutenden Wesen vor ihren Augen in grausame Dämonen. Mit dem attraktiven Studenten Felix hat Lucile jedoch jemanden gefunden, der die merkwürdigen Ereignisse um sie herum ernst nimmt und ihnen auf den Grund geht. Nur Luciles Kunstprofessor verhält sich ihr gegenüber zunehmend sonderbar und scheint etwas von ihrer einzigartigen Gabe zu ahnen. Doch erst an ihrem zwanzigsten Geburtstag werden sich Luciles wahre Macht und ihre königliche Vergangenheit offenbaren…

 Der Einstieg in das Buch ist mir durch den Schreibstil sehr leicht gefallen. Der Schreibstil ist sehr bildlich und flüssig und lässt die Seiten nur davon fliegen. 

Die Grundidee der ganzen Geschichte gefällt mir wahnsinnig gut, denn sie ist mal etwas anderes als diese ganzen 0815-Geschichten mit Engeln und Teufeln, denn hier sind die Engel nicht die unschuldigen Wesen - hier wurde der Spieß nämlich umgedreht. 

Mir gefielen die Hauptcharaktere sehr gut, weil sie autenthisch waren und deshalb wurden sie von mir direkt ins Herz geschlossen wurden. Lucile ist eine selbstbewusste Frau und eine wahre Kriegerin. 

Der Spannungsbogen war hoch und konstant da, ab und an wurde es mal etwas ruhiger, aber schneller als man schauen konnte hatte die Geschichte mich wieder um den Finger gewickelt und in eine weitere abenteuerliche Reise gezogen.

Ich mochte die bildlichen und detailreichen Erzählungen der Autorin,aber auch die Wendungen und Geheimnisse waren perfekt umgesetzt und konnten mich direkt in den Bann ziehen. 

Da ich Geschichten mit Teufeln und Engeln liebe, gehört dieses Buch zu eins meiner Lieblingen, gerade weil diese Idee außergewöhnlich war.

Ein großes Plus: Dieses Buch ist tatsächlich mal ein Einzelband!

Eine grandiose Story die eine erfrischend neue Idee beinhaltet und gekonnt umgesetzt wurde. Das Buch hat mich in ein spannendes, fesselndes und actionreiches Abenteuer gezogen und mir ein wahres Lesehiglight beschert.


Bild Bild