03.12.2017

Rezension: Über zwei Ecken: Verliebt in den Falschen



Titel:
 
Über zwei Ecken: Verliebt in den Falschen
Autorin: Katie Weber 
Format: Print / E-Book
Seitenanzahl: 298 Seiten


Bobbie Clark hat es endlich geschafft. Seit einigen Wochen ist die junge Frau auf dem College und raus aus ihrem alten Leben, hinaus in der freien, weiten Welt, von der sie immer träumte. Als ihr dann auch noch ausgerechnet der beliebte und gutaussehende Adam Walker ein freies Zimmer in seinem Haus anbietet, scheint alles perfekt. Bis zu dem Tag, an dem ein zweiter Walker in Bobbies Leben platzt. Adams Zwillingsbruder Cameron ist nämlich so gar kein angenehmer Zeitgenosse. Grimmig und abweisend in seiner Art hält er die zurückhaltende Bobbie auf Abstand. Doch diese hat ohnehin nur Augen für seinen Bruder Adam. Wären da nicht diese seltenen Momente mit Cameron, die Bobbie an allem zweifeln lassen, was sie bisher zu wissen glaubte.


Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht, denn der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und angenehm einfach gehalten. Bisher habe ich schon zwei Bücher der Autorin lesen dürfen und war immer sehr angetan von dem detailreichen, aber dennoch knackig kurzen Schreibstil.

Als ich den Klappentext gelesen habe, war ich direkt neugierig und hatte gehofft, dass hier nicht eine 0815 Dreiecksgeschichte geschrieben wurde und zum Glück ist dies auch nicht der Fall. 

Die Charaktere in dem Buch sind sehr angenehm und lebendig. Man baut zu ihnen eine gewisse Sympathie auf und freundet sich mit ihnen an. Jeder hat seine eigenen kleinen Macken bekommen und wirken dadurch authentisch.  Ich mochte auch die Entwicklungen der einzelnen Charaktere, denn oft ist dies erst in den Folgebänden greifbar.

Die Spannung war auch öfters vorhanden, so das man den "Lesefluss" nie verloren hat. Natürlich war ab und an mal ein kleiner Hänger, aber das hat der Geschichte keinen Abbruch getan. Das einzige was mir vielleicht nicht so gut gefiel ist die Tatsache das hier einfach kaum neue Aspekte vorhanden sind, aber damit habe ich eigentlich auch nicht so sehr gerechnet und daher vergebe ich dennoch die volle Punktzahl. 


Eine sehr angenehme und interessante Story die uns die Autorin hier gezaubert hat. Die Charaktere sind erfrischend und sympathisch und lassen uns Leser in ihre Welt abtauchen. Die Spannung und die Abwechslung war gegeben. Ein schöner "Lesegenuss" der mich nachhaltig fasziniert hat. 

https://2.bp.blogspot.com/-juVqQ-KpnL4/WQOZ1CiZOvI/AAAAAAAABoQ/hSdJFCYnNrch9Sgeeu6yMhoQ4qJz7V3WACPcB/s1600/buch-rezi.jpghttps://2.bp.blogspot.com/-juVqQ-KpnL4/WQOZ1CiZOvI/AAAAAAAABoQ/hSdJFCYnNrch9Sgeeu6yMhoQ4qJz7V3WACPcB/s1600/buch-rezi.jpghttps://2.bp.blogspot.com/-juVqQ-KpnL4/WQOZ1CiZOvI/AAAAAAAABoQ/hSdJFCYnNrch9Sgeeu6yMhoQ4qJz7V3WACPcB/s1600/buch-rezi.jpghttps://2.bp.blogspot.com/-juVqQ-KpnL4/WQOZ1CiZOvI/AAAAAAAABoQ/hSdJFCYnNrch9Sgeeu6yMhoQ4qJz7V3WACPcB/s1600/buch-rezi.jpghttps://2.bp.blogspot.com/-juVqQ-KpnL4/WQOZ1CiZOvI/AAAAAAAABoQ/hSdJFCYnNrch9Sgeeu6yMhoQ4qJz7V3WACPcB/s1600/buch-rezi.jpg


12 Kommentare:

Antje M. hat gesagt…

Stolperherzen kenne ich von der Autorin, das las sich auch gut. Einen schönen ersten Advent wünsche ich Dir!

Orange Diamond hat gesagt…

Na, das klingt nach einem Buch das ich zu gerne auf einer Zugfahrt verschlingen würde!
Der Klappentext hört sich auch für mich gut an!
Viele Grüße,
Alexandra.

Christina Key hat gesagt…

Das hört sich nach einem schönen, erfrischenden Buch an, das man gerne liest! :) Danke für die tolle Vorstellung.

XX,

www.ChristinaKey.com

Karl-Heinz Limberg hat gesagt…

Das wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für meine Nichte, danke für den Tipp.

hokis 1981 hat gesagt…

Liebe Stefanie

Ich war gerade gestern wieder im Hugendubel mit meinem Sohn stöbern!

Wir konnten uns gar nicht entscheiden, es hatte so tolle Bücher!

Danke Dir für den tollen Bericht!

Hab einen schönen Sonntag!

xoxo
Jacqueline

Linni´s Leben hat gesagt…

Hallöchen,
das klingt ja wirklich nach einer leichten und angenehmen Sonntagslektüre :) Wäre jetzt genau richtig, wenn ich nicht lernen müsste :D

Liebst Linni
www.linnisleben.de

LIEBE WAS IST Life& Style Advice Blog hat gesagt…

ach wie cool! ein Buch ganz nach meinem Geschmack - ohne Grusel, aber mit ganz viel Gefühl :)
das kommt auf meine Leseliste für die Feiertage! für mich muss es nämlich nicht immer festlich sein ;)

hab ein schönes erstes Adventswochenende,
❤ Tina von www.liebewasist.com

Who is Mocca? Fashion Blog hat gesagt…

Hört sich nach einem guten Buch für mich an. :) Da ist mir immer besonders wichtig, dass ich mich "gut aufgehoben" fühle und ich das Buch dank spannenden Szenen in einem Zug durchlesen kann. :)

Alles Liebe,
Verena
whoismocca.com

Andreas H. hat gesagt…

Hört sich etwas schnulzig an aber das muss ja nicht schlecht sein. Ab und zu ist ein leichtes "Wohlfühlbuch" eine gute Sache.

Silvie hat gesagt…

Das klingt auf jedenfall nach einer entspannten Lektüre, vielleicht für die Feiertage... :)

Verena Irrschik hat gesagt…

Das klingt nach einem sehr netten Buch und einem Geschenk bei dem man nicht viel falsch machen kann :-)! Danke dir für diese Vorstellung!

Liebe Grüße
Verena

Queen of the Day hat gesagt…

Klingt auf jeden Fall nach einem Buch für mich. Vielen Dank für Deine Rezension, wenn ich im Januar wieder kaufen darf, dann werde ich es mir mal näher anschauen.

Bild Bild